Referenzprojekte

Eine wesentliche Voraussetzung für wirksame Beratung ist Vertrauen. Aus diesem Grund können und wollen wir keine namentlichen Angaben zu den von uns betreuten Unternehmen machen. Dennoch wollen wir Ihnen beispielhaft einen Auszug aus Projekten unserer Beratungstätigkeit bieten:

Abteilungsreorganisation

Ausgangslage: die gewachsene Struktur und Organisation der Abteilung Marketing und Kundenbetreuung eines internationalen Glücksspielanbieters erschien ineffizient und den aktuellen Anforderungen nicht mehr entsprechend.
Maßnahmen: Mitarbeiterinterviews, Prozess- und Ablaufanalyse, Ausarbeitung einer angepaßten Organisation und Aufgabenteilung
Ergebnis: Neue Aufgabenteilung und klar definierte Schnittstellen sowie Kommunikationswege zwischen Abteilungen und Fachbereichen.

Strategieentwicklung

Ausgangslage: Veränderungen im Kundenverhalten sowie der gesetzlichen Grundlagen führten zu einem stark spürbaren Rückgang des gewohnten Geschäftes eines Glücksspielanbieters.
Maßnahmen: Internationale Marktanalyse samt Erhebung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für das Angebot unterschiedlicher Glücksspielprodukte im Online-Bereich. Partnersuche und Vorverhandlungen mit möglichen Kooperationspartnern, Datenerhebung und Kalkulation unterschiedlicher Vertriebsvarianten.
Ergebnis: Auf Grund der fundierten Entscheidungsgrundlagen konnten Partnerschaften eingegangen werden und das Produktportfolio an die geänderten Rahmenbedingungen angepaßt werden.

Organisationsentwicklung / Marketingkonzept

Ausgangslage: Die Aufgaben einer NPO im Sozialbereich mussten durch gesetzliche Vorgaben und personelle Änderungen auf 2 Teilorganisationen aufgeteilt und die Neuerungen entsprechend kommuniziert werden.
Maßnahmen: Workshops zur Umfeldanalyse, Trennung der Aufgaben, Zielgruppendefinition, Erarbeiten von Marketingbotschaften.
Ergebnis: Klare Trennung der Aufgaben intern sowie getrennte Kommunikationslinien durch einen Marketingplan unterstützt.

Strategieentwicklung / Marketingkonzept

Ausgangslage: Ein vor kurzem gegründetes Beratungsunternehmen musste Zielgruppen- und Produktdefinitionen den Markterfordernissen anpassen und eine entsprechende "Botschaft" ausarbeiten.
Maßnahmen: Analyse der bisherigen Kunden, Marketingunterlagen und angebotenen Beratungsleistungen. Feedbackworkshop zur Herausarbeitung der Kernkompetenzen und des individuellen Beratungsansatzes.
Ergebnis: Klare Kommunikation der angebotenen Leistungen samt Konzept zur effektiven Ansprache der definierten Zielgruppen.

Projektmanagement für die Einführung eines CRM

Ausgangslage: Die Kunden und Kontakte eines internationalen technischen Konzernes mit mehreren Auslandsniederlassungen werden nur von der jeweiligen Landesstelle betreut, eine einheitliche Verwaltung fehlt. Weiters müssen komplexe Projekte und Ausschreibungen gehandhabt, Termine für Aussendienstmitarbeiter koordiniert und die Erfolge der Vertriebstätigkeit gemessen werden.
Maßnahmen: Unterstützung bei der Anforderungsanalyse und Ausarbeitung der Anforderungsdokumentation. Beratung bei der Einführung der neuen Software in den einzelnen Niederlassungen. Begleitendes Projektmanagement bei der Implementierung eines konzernweiten CRM als Schnittstelle zwischen internen Abteilungen und externen IT-Lieferanten.
Ergebnis: Erfolgreiche Einführung des CRM durch zusätzliche externe Managementkapazität und professionelles Projektmanagement.

Einführung neuer Vertriebskanäle

Ausgangslage: Zum saisonalen Abverkauf von Lagerware bzw. zur Erschließung neuer Kundensegmente sollen neue Vertriebskanäle - ein Webshop - eingeführt werden.
Maßnahmen: Konzeption und Anforderungsanalyse, Prozess- und Ablaufbeschreibung; Projektmanagement bei der Implementierung in Zusammenarbeit mit IT-Spezialisten.
Ergebnis: Neu erschlossenes Kundensegment (auch Endkunden) sowie gesenkte Lagerkosten durch raschen Abverkauf von Saisonware.
Ähnliche Projekte wurden für mehrere Branchen durchgeführt.

Strategieentwicklung und Reorganisation

Ausgangslage: Ein gewachsenes Familienunternehmen im Bereich Hausbetreuung / Facility Services musste durch Wachstum und Marktentwicklungen an die geänderten Bedingungen angepasst werden.
Maßnahmen: Organisationsanalyse, Marktforschung. Strategieentwicklung, Reorganisation der Prozesse samt Umsetzung erforderlicher IT- Maßnahmen von der Anforderungsanalyse über die Ausschreibung, Lieferantenauswahl bis zur Abnahme.
Ergebnis: Ausgearbeitete Strategie sowie Aufbau- und Ablauforganisation mit Einführung zusätzlicher Managementebenen. Vereinfachte und automatisierte Abläufe und Informationsverarbeitung. Ausrichtung des Unternehmens auf Kernkompetenzen und Entwicklung neuer Märkte.

Marketing und PR

Ausgangslage: Die gerade fertiggestellten innovativen Produkte eines Softwareherstellers müssen international vertrieben werden.
Maßnahmen: Erarbeitung der Einsatzbereiche und Definition von Lösungsansätzen für klar abgegrenzte Branchen und Zielgruppen. Umsetzung eines lösungsorientierten Marketingkonzeptes sowie begleitende PR-Arbeit.
Ergebnis: Vertrieb sowie Marketing ist lösungsorientiert und kann die Kommunikation klar strukturiert auf vorgegebene Zielgruppen ausrichten.