Rechtlicher Hintergrund

Unsere Mediatoren sind als eingetragene Mediatoren in der Liste des Bundesministeriums für Justiz geführt. Dadurch unterliegen sie genau geregelten Ausbildungsrichtlinien in eingetragenen Ausbildungseinrichtungen, definierten fachlichen Qualifikationen, sind haftpflichtversichert und bilden sich regelmäßig fort. Sie haben bestimmte Rechte und Pflichten gegenüber den Konfliktparteien zu wahren, sind zu Verschwiegenheit und Vertraulichkeit verpflichtet.

Nur eingetragene Mediatoren sind zur Durchführung einer Mediation unter den Bedingungen des ZivilrechtsMediationsGesetzes berechtigt.

Links zu rechtlich relevanten Seiten der Mediation in Österreich: